Filmhighlights im CineStar Stade!

„Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ ab 26.12.19:

Deutschland im Jahr 1933: Die neunjährige Anna lebt mit ihrer jüdischen Familie in Berlin. Nach der Machtergreifung Hitlers sorgen sich Annas Vater und Mutter zunehmend um die Sicherheit ihrer Familie und fliehen. Nachdem ihr Eigentum von Nazis konfisziert wird, wird das Leben in der Schweiz zunehmend schwierig für sie und aus Geldnot bleibt ihnen keine andere Wahl, als nach Paris weiterzuziehen, wo die Odyssee weitergeht. 

„3 Engel für Charlie“ ab 02.01.20:

Schon seit langem retten der mysteriöse Charles Townsend und seine Agentinnen immer wieder die Welt. Nach ihrem jüngsten Einsatz erhalten die Engel Jane Kano und Sabina Wilson eine neue Mission: Eine Programmiererin berichtet der Townsend Agency von einer neuen Technologie, die auch als Waffe eingesetzt werden kann. Gemeinsam machen sich die drei Engel daran, die Welt zu retten … 

„Sonic the Hedgehog“ ab 20.02.20:

Der berühmt-berüchtigten blaue Igel Sonic versucht der Komplexität der Erde mit seinem neuen besten – menschlichen – Freund Tom Wachowski Herr zu werden. Sonic und Tom verbünden sich, um den Bösewicht Dr. Robotnik zu stoppen, der Sonic fangen und dessen Superkräfte für die Übernahme der Weltherrschaft missbrauchen will. Dabei geraten sie in lustige die Abenteuer und Missgeschicke…

Diese und andere Filme/ Sondervorstellungen erleben Sie in einem der fünf volldigitalisierten Kinosäle des CineStar Stade am Kommandantendeich 1-3. Informationen, das komplette Programm sowie Ticketreservierungen und Onlinekauf finden Sie unter www.cinestar.de. Geöffnet täglich 15 Minuten vor der ersten Vorstellung. Während der Ferien erweiterte Öffnungszeiten!

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG