fbpx

© Martin Elsen

Freilichtmuseum: Saisonabschluss mit Biobauern- und Pflanzenmarkt auf der Insel

Noch bis zum 29. September

Die Vegetation auf der Insel des Freilichtmuseums steht im Herbst in besonderer Pracht. Alte Baumbestände, der Garten mit seinen historischen Nutzpflanzen und blühende Wiesen begrüßen die Besucher auch zum diesjährigen Saisonende beim BioBauern- und Pflanzenmarkt am 29. September. 

Zahlreiche regionale Bioproduzenten bieten Backwaren, Kaffee und Kuchen, Obst und Gemüse, Wollwaren, Honig und Salben oder auch Bücher rund um das Thema Biogarten an. Marktstände und das Restaurant auf der Insel laden zum Flanieren, Entdecken und Genie˚en ein. 

Begleitet wird der Inselmarkt von einem umfangreichen museumspädagogischen Programm für junge Inselgäste und Familien.