Wildganstage im Natureum

© Thomas Bock, Natureum

Im Herbst machen 
sich Tausende Zugvögel 
bereit für den Anflug 
auf Kehdingen.

Anlässlich dieses Naturschauspiels finden die Kehdinger Wildganstage am 13. und 14. Oktober im Natureum Niederelbe statt. Zahlreiche Nonnen- und Graugänse sowie Bläss-, Ringel-, Saat- und Zwerggänse rasten auf Watten und Wiesen direkt vor den Toren des Natureums. Fast ein Viertel des Weltbestandes an Nonnengänsen verbringt den Winter an der Niederelbe. Von den Beobachtungsstationen des Natureums kann man den Langstreckenfliegern in ihr „Wohnzimmer“ blicken.

An beiden Tagen starten Fahrten mit dem Vogelkieker Richtung Baljer Leuchtturm mit ornithologischer Begleitung. Eine besondere Perspektive bietet sich von Bord des Traditionsschiffes „Anna Lisa“. Zwischen dem 6. und dem 20. Oktober legt der Besan-Ewer vom Natureum aus zu Tages- und Übernachtungstouren ab. Auf der Fahrt entlang des Vogelschutzgebietes „Hullen“ lassen sich die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Ein außergewöhnliches Erlebnis ist die Übernachtung auf der „Anna Lisa“ am Osteriff. Dort begrüßen die riesigen Nonnengansschwärme den Sonnenaufgang mit einem eindrucksvollen Konzert.
Für Bus- und Schifffahrten empfiehlt sich aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl eine vorherige Anmeldung unter Telefon (0 47 53) 84 21 10 oder info@natureum-niederelbe.de.

Aber auch für alle, die lieber an Land bleiben, bietet das Natureum ein vielseitiges Programm. Am Sonnabend findet die offizielle Eröffnung unter musikalischer Begleitung des Otterndorfer Shanty-Chores statt. Im Anschluss hält Andreas Nees einen Vortrag „Kehdingen und das Wattenmeer – Internationale ,Airports´ des Vogelzuges“. Höhepunkte am Sonntag sind der Vortrag von Dr. Helmut Kruckenberg „Gäste aus der Arktis – Zugverhalten der Gänse“ und ein Konzert des britischen Musikers Simon Bellet.

Das Bistro des Natureums verwöhnt die Gäste mit Kaffee, Kuchen und kleinen Speisen. Im Museumsgebäude öffnet der „Gänsemarkt“. Hier bieten heimische Kunsthandwerker Bilder, Blumenkränze, Strickkunst, Keramik, Vogelhäuser und vieles mehr an.

Gesamtes Veranstaltungsprogramm unter www.natureum-niederelbe.de

Natureum Niederelbe
Neuenhof 8, 21730 Balje
Tel: 04753-84 21 10
Fax: 04753-84 21 84
www.natureum-niederelbe.de
info@natureum-niederelbe.de

Das könnte Dich auch interessieren …