Entspannung und Spaß unter freiem Himmel

© Solemio

Endlich laden die Temperaturen wieder zum Sprung ins kühle Nass unter freiem Himmel ein und das Abtauchen an der frischen Luft macht wieder mächtig Spaß. Sportler, Turmspringer und Sonnenanbeter sind ebenso wie kleine Wasserratten herzlich willkommen.

Das 50 Meter lange Sportbecken ermöglicht ein unbeschwertes Bahnen ziehen, während Mutige den Sprung aus luftiger Höhe ins Wasser wagen. Das Zwei-Meter- und das Drei-
Meter-Sprungbrett sowie die Fünf-
Meter-Plattform sorgen für reichlich Nervenkitzel. Das 4,80 Meter tiefe Sprungbecken gewährleistet ausreichend Sicherheit.

Spaß statt Schwimmtechnik steht im warmen Nichtschwimmerbecken auf dem Programm. Eine 18 Meter lange Wasserrutsche und eine 3 Meter breite Wellenrutsche sorgen für Abwechslung. Das große Becken bietet ausreichend Platz zum Planschen, Tauchen und Spielen.

Die ganz kleinen Gäste können sich im Planschbecken vergnügen. Es liegt etwas abseits vom Trubel, sodass
Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern ungestört spielen können. Ein großes Sonnensegel sowie hoch gewachsene Bäume ringsum bieten ausreichend Schutz vor den Sonnenstrahlen.

© Solemio

Ruhe finden alle Gäste auf der großzügigen Grünfläche. Wer sich auch
außerhalb des Wassers lieber sportlich betätigen möchte, kann unter anderem auf dem Volleyballfeld Bälle pritschen.

Sollten die Temperaturen mal nicht so ganz mitspielen, steht das benachbarte Solemio zur Verfügung. In dem Erlebnis- und Solebad kann ganz wetterunabhängig geplanscht, gerutscht und geschwommen werden. Darüber hinaus bietet die Sauna auch in den Sommermonaten ihren Service und Erholung an.

Das Freibad (Am Exerzierplatz) hat vom 14. Mai an montags von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Dienstags bis freitags können die Gäste von 6:30 bis 20 Uhr abtauchen und das Nass genießen. An den Wochenenden und Feiertagen sind Wasserratten von 8 bis 18 Uhr herzlich willkommen. Der Eintritt kostet 3,50 Euro, Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres zahlen 2 Euro – Kinder bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres haben freien Eintritt. Die Zehnerkarte für Erwachsene gibt es für 30 Euro, für Kinder und Jugendliche kostet diese 17 Euro. Stammgäste bevorzugen die Dreißigerkarte für 70 Euro, Kinder zahlen hierfür 40 Euro.

Damit noch mehr Kinder einen Sprung ins Wasser wagen oder im Sportbecken schwimmen können, bietet das Freibad-Team neue Schwimmkurse in den Sommerferien an. Inhaber des Seepferdchens können in einem Aufbaukurs ihre Technik verbessern. In einem Anfängerkurs lernen Kinder das Schwimmen. Nicht nur für die Kleinen ist in diesem Bereich gesorgt. Auch die Erwachsenen können in Kleingruppen vom 16.10. – 15.11.2018 Schwimmkurse besuchen. Die Kursdauer beträgt 10 Einheiten und findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen statt.

www.solemio-stade.de

Das könnte Dich auch interessieren …