LebensArt auf dem Gut Deinster  Mühle

LebensArt

Start in das lange Mai-Wochenende

Vom 28. April bis 1. Mai 2017 findet die LebensArt auf dem Gut Deinster Mühle statt. An diesen vier Tagen wird das historische Gut bei Stade Schauplatz der beliebten Ausstellungsreihe für Garten, Wohnen und Lifestyle. Seit zwölf Jahren schon zieht sie begeisterte Besucher an.

Umgeben von altem Baumbestand, hübschen Teichanlagen und einer weitläufigen Grünfläche liegt idyllisch-verträumt das Gut Deinster Mühle. So bildet es auch in diesem Jahr wieder den perfekten Rahmen für eine Landpartie der besonderen Art.

Auf dem historischen Gutsgelände findet das Thema Garten und Pflanzen seine passende Kulisse: ein breites Spektrum, beginnend bei Wasserpflanzen über Clematis bis zu Garten- und Vitalrosen, präsentiert sich den Besuchern. Des Weiteren entdeckt man floristische Kunstwerke, Blumensträuße oder florale Trends.

„Finde deine Art zu leben“, könnte es heißen bei den vielen Wohnträumen, die  sich auf der LebensArt vorstellen. Von Küchen, Antiquitäten und Wohnaccessoires über orientalisches Kunsthandwerk, italienisches Geschirr bis zu ausgefallenen Geschenkideen ist alles dabei.

Um seinen Garten auch richtig genießen zu können, dürfen die passenden Outdoor-Möbelstücke nicht fehlen. Dabei sind dem Gartenliebhaber  kaum Grenzen  gesetzt.  Klassische  Teakholzmöbel,  coole  Outdoorsitzsäcke,  trendige Gartenlounges sowie handgefertigte Strandkörbe runden neben modischem Gartenzubehör, Feuerstellen und Metallfackeln das Angebot ab. Ein Teil der LebensArt-Ausstellung widmet sich dem Thema Grillen. Ob herkömmliche oder orientalische Grills, ob Grilltisch oder gleich eine komplette Outdoorküche – die Vielfalt in Sachen „Wohnen im Freien“ ist überwältigend.

Wellness ist immer aktuell und darf auch auf der LebensArt nicht fehlen: von Whirlpools über Infrarotkabinen bis zu Shiatsu Massagegeräten und ätherischen Ölen lockt das Wohlfühlangebot. Wer kann schon Mode oder Schmuck widerstehen! Von selbstentworfener Naturmode über romantische Mode im Nordischen Stil, eleganten oder sportlichen Hüten bis zu Gehröcken nach Maß steht den Besuchern die Auswahl frei. Daneben glitzert ausgefallener Schmuck auf den Tischen der Aussteller: Seeglas- Silberkreationen, peppige Modedesigns, antiker Schmuck und hochwertige Goldschmiedearbeiten lassen das Herz höher schlagen. Mit einem abwechslungsreichen, gastronomischen Angebot sowie einem interessanten Unterhaltungsprogramm wird die LebensArt für jeden Besucher zu einem erholsamen und besonderen Ausflug. Geöffnet ist die LebensArt an allen Ausstellungstagen jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt acht Euro (ermäßigt sieben Euro). Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren haben freien Eintritt.

Weitere Informationen und Impressionen sind im Internet unter www.lebensart- messe.de zu finden.

Das könnte Dich auch interessieren …