Stade wird zur Stadt der Kinder

Spaß und Überraschungen beim Kindertag: Alle Spiele für die Teilnehmer kostenlos.

Am Samstag, 29. August 2015, ist in Stade zwischen 11 und 17 Uhr auf dem Platz „Am Sande“ Kindervergnügen angesagt. Vereine, Verbände und Firmen denken sich viele verschiedene Aktivitäten für die Kinder aus. An diesem Tag heißt es: Spielen, Ausprobieren, Rätseln, Toben und Geschicklichkeit beweisen.

„Wichtig ist uns als Veranstalter, dass die Kinder soviel wie möglich selber machen und erleben können“, sagt Nicole Werk von der Stader Fastnachtsgilde, die für Stade aktuell den Kindertag organisiert.

Die Volksbank Stade-Cuxhaven sponsert den Kindertag und ist aktiv mit einer Hüpfburg dabei. Auch die Stadtwerke Stade beteiligen sich finanziell und aktiv, um das Kinderfest zu unterstützen und neue Attraktionen zu schaffen. „Wir freuen uns auf viele Kinder!“, sagt Nicole Werk.

Das könnte Dich auch interessieren …