Landmarkt im LandPark Lauenbrück

Es ist wieder soweit – der Frühling steht vor der Tür und mobilisiert alle Sinne zum Riechen, Sehen, Schmecken und Fühlen. Im LandPark Lauenbrück zwischen Hamburg und Bremen wird die Lust aufs Landleben geweckt. Über 350 Tiere genießen die ersten Sonnenstrahlen und die ersten Blüten strecken sich, umgeben von vielen Wild- und alten Nutztierarten, zum blauen Himmel. Überall im LandPark tummelt sich der Nachwuchs: Lämmer, Kälber und Fohlen läuten die warme Jahreszeit ein.

Mitten in dieser Frühlingsatmosphäre veranstaltet der LandPark Lauenbrück seinen beliebten Landmarkt. Landmärkte im LandPark Lauenbrück, das sind kleine, feine Landpartien – mit handverlesenen Ausstellern aus ganz Deutschland umrahmt von Live-Musik, Comedy-Programm und vielen Mitmachaktionen für Groß und Klein. Aussteller zeigen kreative Ideen und hochwertige Produkte von Senf bis Silber und alles was das Landleben ausmacht. Mode, Dekorationen und Wohnen sind ebenso vertreten wie Praktisches für Haus und Garten, kulinarische Genüsse, Kunsthandwerk und Kulturelles. Manufakturen präsentieren Senfe, köstliche Marmeladen, Liköre und vieles mehr. Vor Ort handgefertigte Ledergürtel eines Berliner Ateliers, peruanische Ponchos, hochwertige Decken aus England und Irland, laden zum Stöbern ein. Das Rahmenprogramm am Landmarkt erfreut mit Jazz-, Swingmusik und Comedians.

Der LandPark mit seinen Tieren, Gärten und Spiellandschaften lockt zudem zum erholsamen Spaziergehen im Park. Eselreiten und Kinderprogramme der Umweltpädagogik runden das Programm ab. Die Wege im Park sind kinderwagen- und rollstuhlgerecht ausgebaut, damit die ganze Familie, Behinderte und Nicht-Behinderte den Aufenthalt im LandPark gleichermaßen genießen können. Ein großzügiges Angebot an frischen hausgemachten Torten und Kuchen nach Landfrauenart, sowie eine Auswahl kleiner warmer Speisen, Snacks und Getränke verwöhnt den Gaumen.

Der Landmarkt im LandPark Lauenbrück ist am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Das könnte Dich auch interessieren …