Harsefelder Bierzauber

Sieben Bierbrauer aus Norddeutschland bringen am 29. und 30. Juli über 20 Biersorten mit in den Harsefelder Klosterpark. Vom herben Pils über Lager und Schwarz-Bier bis hin zu außergewöhnlichem Holunder-Bier ist für jeden Bierfreund etwas dabei. Freunde des Weins, der Long-Drinks und alkoholfreier Getränke kommen auch auf ihre Kosten. Es gibt ein umfangreiches Angebot an leckerem Essen.

Bierbrauer sind: Von Freude aus Hamburg, Wildwuchs Brauwerk aus Finkenwerder, Lillebräu aus Kiel, elbPaul aus Hamburg, , Bremer Braumanufaktur, Bunthaus Bier aus Wilhelmsburg und Sauensieker Landbier aus Sauensiek.
Das Weingut Kallfelz Riesling und Marie & Louise Finetaste haben eine Auswahl an ausgesuchten Weinen, Sekt und Secco dabei. Am Stand des Lila Löwen gibt es Cupcakes, Kaffee, Longdrinks und Brause. Das Don Camillo ist mit „anderen“ alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken dabei.

Ein Zebu-Rind vom Spieß, Rippchen und Bratwurst aus dem Smoker serviert das Don Camillo. Hamburger Premium Hot Dogs aus regionalen Zutaten mit einem Wahnsinns-Geschmackserlebnis zaubert das Team im Food-Truck von Holy Dogs. Kuhglück von der Alm machen die besten Käsesandwiches der Welt und Käsespieße. Hanzz Wurst brät seine Gourmet-Bratwurst mit unterschiedlichen, hausgemachten Tunken. Das Feuerwehrauto vom Studio Noor mit Dropje steht mit lekker Lakritz bereit.

Singer-Songwriter & Live-Bands 2017

Am Samstag startet um 15 Uhr „Der Pianoman“ mit groovigen Hits zum Mitsingen, bevor um 17 Uhr das „Horst Bergmeyer Duo“ mit Stimme, Klavier und Schlagzeug eine Blues- und Grooveperformance der Extraklasse zeigt. Eine unterhaltsame Mischung aus charmantem Entertainment, stilvollen Eigenkompositionen und Interpretationen von Klassikern aus Soul, Blues, Pop, Swing und R&B. Um 19 Uhr begeistert das Hamburger Akustik-Trio „Ten to Go“ mit Liedern von Robbie Williams bis zu den Beatles. Die Formation besteht aus drei Musikern und einer ungewöhnlichen Instrumentenmischung: Ukulele trifft Kontrabass und Schlagzeug.

Fantastischer Abschluss des Abends ist die Band der Australierin Toby. „Sie ist eine umwerfende Singer-Songwriterin, die uns vor 3 Jahren auf dem Klosterpark-Open-Air so begeistert hat, dass wir sie und ihre teils niederländischen Musiker unbedingt wieder eigeladen haben“, so May-Britt Müller vom Stadtmarketing Harsefeld.

Am Sonntag stehen zum Frühstücken passende Bands bereit. Unter anderem Be Happy aus Harsefeld und Umgebung, die die Stimmung mit irischer Folkmusik und bekannten Hits aus der Großzeit des Rock’N’Roll aufheizen. Ihr Markenzeichen: diverse Flöten, Trommeln, Ukulele, Banjo, Gitarren und mehrstimmiger Gesang.

Infos: www.harsefelder-bierzauber.de und beim Stadtmarketing Harsefeld unter Tel. 04164/ 887-135 oder E-Mail stadtmarketing@harsefeld.de.

Das könnte Dich auch interessieren …