fbpx

© STADEUM Ruth Meyer

Neue Messe LebensWelten am 30. und 31. März 2019 im STADEUM

Stade. Nach einjähriger Unterbrechung findet wieder eine große Frühjahrsmesse im Stadeum und auf dem Außengelände rund um das Kulturzentrum statt. Die neue Messe LebensWelten öffnet ihre Pforten am Samstag, 30. März, von 11 bis 18 und am Sonntag, 31. März von 11 bis 17 Uhr. Über 100 Aussteller informieren, gegliedert nach vier Themengebieten, über ihre Angebote. Medienpartner ist das Tageblatt. Der Eintritt ist frei.

Nachdem die beliebte Messe Stade Aktuell, die 27 Jahre lang zigtausende Besucher anzog, 2018 eingestellt wurde, übernahmen die Verantwortlichen vom Stadeum die Neuorganisation und konzipierten die Messe LebensWelten. Thematisch gegliedert, bildet die Messe mit der KinderWelt, der Bau- und WohnWelt, der GesundheitsWelt und der FreizeitWelt vier verschiedene Lebensbereiche ab. Das spiegelt sich auch im Logo wider, das die Anfangsbuchstaben der einzelnen Ausstellerbereiche enthält.

Der Grundgedanke hinter den verschiedenen LebensWelten ist, dass jeder Besucher gleich sein Thema finden soll, also die Welt, in der er sich umschauen will. Bummeln und Flanieren durch die übrigen Welten ist natürlich trotzdem ausdrücklich erwünscht.

  • Damit das leibliche Wohl der Besucher nicht zu kurz kommt, wird die Messe durch ein umfangreiches kulinarisches Angebot auf dem Außengelände abgerundet, die sogenannte GenussWelt.
  • In der KinderWelt informieren Kinderbekleidungsgeschäfte, Spielzeugläden, Kinderbetreuungseinrichtungen und mehr über ihr Angebot. In Zusammenarbeit mit Lüttes Kinderkram aus Cuxhaven wird es außerdem ein breites Mitmachangebot für die lieben Kleinen geben, damit die Eltern sich ungestört auf der Messe umsehen können.
  • In der Bau- und WohnWelt geht es ums Bauen, Wohnen, Dekorieren, um Energieversorgung, aber auch rechtliche Fragen. Für die FreizeitWelt haben sich viele Reiseanbieter und Reisebüros angemeldet, aber auch Tanzschulen und Kulturanbieter informieren über ihr Programm. 
  • Die GesundheitsWelt präsentiert sich in einem Extra-Zelt. Als Kooperationspartner hat sich das Stadeum die Elbe Klinken ins Boot geholt. Aussteller in der GesundheitsWelt sind Krankenkassen, Selbsthilfegruppen und Vereine, Hörgeräteanbieter, Seniorenheime und viele mehr.
  • Zur Unterhaltung der Messebesucher werden Walking Acts über das Messegelände streifen und mit kleinen Vorführungen für Spaß und Spannung sorgen.

Als Parkmöglichkeiten stehen neben den Parkplätzen beim Vincent-Lübeck-Gymnasium und den Berufsbildenden Schulen die Innenstadtparkhäuser zur Verfügung.