Besondere Veranstaltungen im CineStar Stade!

(c) Cinestar Stade

Kinderfest „Schlümpfe – Das verlorenen Dorf“ am 02.04.17:

Schlumpfine begibt sich mit einer geheimnisvollen Karte und ihren Freunden Schlaubi, Hefti und Clumsy auf eine aufregende Reise in den „Verbotenen Wald“, der voller magischer Kreaturen ist. In einem Wettlauf gegen die Zeit müssen sie das „Verlorene Dorf“ ausfindig machen, ehe der böse Zauberer Gargamel es entdeckt. Die Reise der Schlümpfe wird zur reinsten Achterbahnfahrt voller Action und Gefahren – und an ihrem Ende steht nichts Geringeres als die Enthüllung des größten Geheimnisses in der Schlumpf-Geschichte!

CineLady „Zu guter Letzt“ am 12.04.17:

Harriet Lauler überlässt nichts dem Zufall. Und so plant  sie auch zu Lebzeiten Ihren Nachruf? Die Journalistin Anne soll ihn verfassen, stößt aber schon bald auf ein gravierendes Problem: Niemand, wirklich niemand hat ein gutes Wort über Harriet zu sagen. Mit ihrer Kontrollsucht hat sie so ziemlich jeden vergrätzt, mit dem sie es je zu tun hatte. So unternehmen Harriet und Anne eine Reise, die alles verändern soll …

Metropolitan Opera New York – Tschaikowskys „Eugen Onegin“ am 22.04 um 19 Uhr:

Neben Anna Netrebko und Dmitri Hvorostovsky begeistert Alexey Dolgov, es dirigiert Robin Ticciati. Die Geschichte erweckt den romantischen Antihelden neu, einen russischen Aristokraten, der sich zwischen Konvention und Langeweile gefangen sieht. Im Zentrum der Oper steht die junge Tatiana, die sich authentisch vom Mädchen zur erwachsenen Frau wandelt.

Diese und andere Filme/ Sondervorstellungen erleben Sie in einem der fünf volldigitalisierten Kinosäle des CineStar Stade am Kommandantendeich 1-3. Informationen, das komplette Programm sowie Ticketreservierungen und Onlinekauf finden Sie unter www.cinestar.de. Geöffnet täglich 15 Minuten vor der ersten Vorstellung.

Das könnte Dich auch interessieren...