Wie klug ist Ihr Zuhause?

Smart Home fasziniert. Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeiten eines vernetzten Zuhauses. Der Umsatz verkaufter Smart-Home-Technologien steigen Jahr für Jahr.

Bereits 2015 brachte der Bremer Smart-Home-Anbieter Neusta Next sein System COQON auf den Markt. Mit dem Relaunch zu Beginn dieses Jahres wurde es nun um zahlreiche Features erweitert. Licht, Heizung, Multimedia – COQON vernetzt alle Bereiche der eigenen vier Wände und steigert damit Komfort, Unterhaltung sowie Energieeffizienz.

Ob Fußballgucken mit den Jungs oder romantisches Dinner mit der Liebsten – die im Vorfeld programmierten Szenarien können mit COQON jederzeit abgerufen werden. Und das geht jetzt noch einfacher. Denn dank der Anbindung von Sprachassistenten wie Amazons Alexa reicht bereits der Befehl „Alexa, trigger Abendprogramm“ und schon fährt die Jalousie automatisch runter, das Licht wird gedimmt, sanfte Musik ertönt.

Ebenso können Philips Hue Leuchten, SONOS Soundanlagen sowie viele weitere Geräte mit COQON verbunden werden. Das Herzstück von COQON ist nach wie vor die qbox, die alle Komponenten Ihres vernetzten Zuhauses steuert. Sie erhalten die qbox als Basic- oder Professional-Variante.

Mehr Infos zu COQON und den Möglichkeiten von Smart Home finden Sie auf www.coqon.de.


ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Das könnte Dich auch interessieren...