Leckageortung – Das ist Dreist

Kompetent, schnell und zuverlässig im ganzen Norden unterwegs. So hat sich die Ortungstechnik Dreist aus dem beschaulichen Harsefeld – nahe dem Alten Land – in den letzten Jahren auf dem Sektor der Leckageortung aufgestellt. Als versicherungsneutraler Ansprechpartner agieren Geschäftsführer Lothar Dreist und sein erfahrenes Team. „Schnell und unkompliziert sind wir mit Rat und Tipps, sowie im Bedarfsfall mit unserer geballten Erfahrung und modernster Technik für die Geschädigten da.“ so Lothar Dreist.
Lothar Dreist berät mit plakativen Beispielen und schärft so das Bewusstsein von Hauseigentümern. Sein Leitspruch und Tipp „Nummer 1“ Schnell handeln, Ruhe bewahren! „Wenn sich an der Decke ein Fleck bildet, Schimmel erkennbar wird oder sich an den Wänden aufsteigende Feuchtigkeit bemerkbar macht, ist es Zeit für einen Anruf bei uns!“

Bestens geschult ist das Team im Vor-Ort-Service mit hochsensiblen Geräten im Einsatz. Im Schadenfall erfolgt eine Terminierung innerhalb 1 Stunde und nach 1 bis 2 Tagen ist ein Messtechniker vor Ort. Das Ziel der Ortungstechnik Dreist ist eine zerstörungsarme Ortung der Leckstelle, der eigentlichen Ursache für den Wasserschaden.

Beim Office-Team laufen alle „Fäden zusammen“, hier wird alles Abwicklungsnotwendige auch mit Versicherungen und eventuell benötigten Handwerken abgestimmt. Durch kontinuierliche Fortbildung des Teams und modernste Technik sichert sich die Ortungstechnik Dreist ihren hohen Qualitätsanspruch. Allen Geschädigten steht ein zukunftsorientiertes, unabhängiges Unternehmen zur Leckageortung zur Verfügung.

„Sensibilisieren Sie sich selbst“, so Lothar Dreist, „Schauen Sie auf Ihre Wasseruhr. Wenn diese sich dreht, obwohl alle „Verbraucher“ abgestellt sind, stimmt etwas nicht! Rufen Sie an – 04164/907782 – und dann lassen Sie sich bitte schnell und (von) DREIST helfen.”

ANZEIGE

Das könnte Dich auch interessieren...