Stade auf der Suche nach dem „Heimatshopper“

Das Motto: „Im hanseatischen Schick zum Bürgerfrühstück“

Anlässlich des 350. Geburtstages des Rathauses der Hansestadt Stade haben die STADE Marketing und Tourismus GmbH und die Arbeitsgemeinschaft „Aktuelles Stade e. V.“ am 8. September 2018 zu einem Shopping-Event aufgerufen. Interessierte Männer und Frauen ab 18 Jahren konnten sich bis Ende August bewerben. Drei von ihnen wurden per Los ausgewählt, die an diesem Tag von 10 bis 14 Uhr shoppen gehen dürfen. Ihnen werden jeweils 500 Euro zur Verfügung gestellt, die sie für Bekleidung und Accessoires für das Outfit zum Motto „Im hanseatischen Schick zum Bürgerfrühstück“ ausgeben dürfen. Begleitet werden die Teilnehmer von einer von ihnen ausgewählten Shoppingbegleitung, einem Fotografen sowie einem Mitarbeiter vom Stader Tageblatt TV. Eingekauft werden darf in allen teilnehmenden Läden von „Heimatshoppen“.

Auch für ein perfektes Make-Up und gutsitzende Haare wird gesorgt. Wer als Sieger aus diesem Heimatshopping-Event hervorgehen wird, entscheidet eine dreiköpfige Jury, die aus Vertretern der Hansestadt Stade und dem Einzelhandel bestehen wird. Der oder die Siegerin wird feierlich präsentiert und erhält einen Hauptpreis.

Mehr Infos auf Facebook Stade Tourismus – Frischer Wind im Norden
und www.stade-tourismus.de/de/heimatshopper-gesucht

Das könnte Dich auch interessieren …