Romantik pur: Eine Gondelfahrt auf dem Burggraben und der Schwinge

Sobald das Frühjahr Einzug in die Hansestadt gehalten hat, sieht man sie wieder anmutig durch das Wasser gleiten: eine original venezianische Gondel, geführt von Gondoliere „Carlo“, alias Uwe Kunze. In seiner Wahlheimat Stade bietet „Carlo“ Rundfahrten auf dem Burggraben und der Schwinge an. Ein besonderes Erlebnis, das bereits viele Gäste mit Begeisterung genossen haben.

Vor einigen Jahren hat sich Uwe Kunze, eigentlich Bauingenieur und passionierter Wassersportler, seinen Traum erfüllt. Er lernte das Gondelrudern von der Pike auf, natürlich bei erfahrenen Bootsführern in Venedig. Sein eigenes Schmuckstück hegt und pflegt der 55-Jährige mit Hingabe. Während der Winterpause investiert Uwe Kunze gut 250 Stunden, um die Gondel in Schuss zu halten. Dann wird akribisch ausgebessert, geschliffen, poliert und neu lackiert. Um auf deutschen Gewässern unterwegs sein zu dürfen, wird sein Boot vom TÜV Süd und dem Wasserschifffahrtsamt regelmäßig geprüft.

Neben öffentlichen Fahrten, kann die Tour auch für individuelle Anlässe gebucht werden. Besonders beliebt sind Gondelfahrten mit Picknick-Pause am Schwingeufer. Das Picknick kann selber mitgebracht oder angeliefert werden. Wegen ihrer besonderen Atmosphäre ist die venezianische Gondel auch der ideale Ort für eine romantische Auszeit, einen außergewöhnlichen Heiratsantrag oder eine einzigartige Mondscheinfahrt. Nach Absprache begleitet ein Sänger, Gitarrenspieler oder ein Rezitator, der während der Kurzgeschichten und Gedichte vorträgt, die Gäste. Die Gondel wird auf Wunsch auch mit Blumenschmuck dekoriert und eignet sich als besondere Location für ein Fotoshooting.

Informationen und Tickets für die öffentlichen Fahrten gibt es bei der Tourist-Information am Hafen, unter Telefon:
0 41 41 – 40 91 70 oder im Internet unter www.stade-tourismus.de.

Diese „Schnupperfahrten“ dauern rund 20 Minuten und kosten 15,- Euro pro Person. Angeboten werden die Fahrten noch bis Ende Oktober an jedem Samstag und Sonntag, jeweils um 15 Uhr.

Individuelle Fahrten können direkt bei Uwe Kunze unter Telefon 01 73 – 490 90 91 gebucht werden.

Das könnte Dich auch interessieren …