Heute kocht: Frank Tinnemeyer

Frank_Tinnemeyer

Frank Tinnemeyer

Seit 2001 lebt und arbeitet der gebürtige Ostfriese in Stade. Frank Tinnemeyer studierte Tourismuswirtschaft in Wilhelmshaven. Bei der STADE Tourismus-GmbH als Teamleiter beschäftigt, gehört das Marketing zu einer seinen vielfältigen Aufgaben. Frank Tinnemeyer fühlt sich wohl in unserer Stadt. Besonders genießt er die Altstadt mit den Geschäften, Cafés, Restaurants, verwinkelten Gassen und beeindruckenden Fassaden. In seiner Freizeit ist er gerne mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs. Und was gibt es Schöneres als sich nach einer Tour in der kalten Jahreszeit mit einem Grünkohlgericht aufzuwärmen! Schnell zubereitet bietet der Grünkohl-Auflauf  eine würzige Variante gegenüber den klassischen Gerichten. Frank Tinnemeyer wünscht viel Spaß beim Kochen und einen guten Appetit!

 

Grünkohlauflauf mit Käse überbacken – ein schnell zubereitetes und herzhaftes Gericht!

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

  •  1 kg Grünkohl
  •  1 kg Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 1 Stück Schafskäse
  • 200 g Käse (Gouda oder Emmentaler)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Muskatnuss
Foto_Gruenkohlauflauf

Grünkohlauflauf

Zubereitung:

Grünkohl putzen, waschen und blanchieren und grob klein schneiden. Kartoffeln kochen, schälen und in große Würfel schneiden. Schafskäse ebenfalls in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zucker und die Zwiebeln dazugeben und bei mittlerer Hitze bräunen. Anschließend unter den Grünkohl heben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Ofen auf 180 Grad vorheizen. In einer Auflaufform alle Zutaten schichten und nach Geschmack mit Käse bestreuen. Den Auflauf circa 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Das könnte Dich auch interessieren …