Heute im LandPark Lauenbrück

LandHof-Köchin Ilse Precht-Hallé – ehemals Botheler Landhaus – stellt hier eine kleine, pikante Köstlichkeit vor, die sich schnell zubereiten lässt und durch den eigenen Basilikum-Senf eine besondere würzige Note erhält

Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und Schmecken: LandPartie & LandGenuss mit allen Sinnen im LandPark Lauenbrück 

Genuss im Café-Restaurant LandHof und Zeit für die Sinne im LandPark bilden im Tier-, Kultur- und Landschaftspark Lauenbrück ein ganzheitliches Konzept: Der gemeinnützige LandPark Lauenbrück, gegründet im Jahre 1969, zwischen Hamburg und Bremen, bietet für die ganze Familie, Enkel und Großeltern, und behinderte Menschen faszinierende Momente und Erholung inmitten alter Haus- & Nutztierrassen. Der LandPark Lauenbrück ist komplett barrierefrei angelegt. Für Hunde gibt es einen eigenen Tobewald. Das Mehrgenerationen-Parkkonzept gibt Besuchern die Möglichkeit an 365 Tagen im Jahr den Kontakt von Mensch und Tier zu erleben. Ob beim Eselreiten für Kinder oder beim Streicheln eines der handzahmen Tiere. Kulinarische und regionale Genüsse aus dem Café-Restaurant LandHof runden den Ausflug ab.

Die Förderung von Kunst und Kultur im LandPark als Kulturplattform der Region hat ebenfalls eine große Bedeutung. Ausgesuchte Akteure der deutschlandweiten Kulturszene treten im LandPark bei Veranstaltungen vom bunten LeseFreude-Fest für Kinder über kulinarische Lesungen, Poetry Slams in der atemberaubenden Kulisse des Parks oder Konzerte im In- und Outdoor-Areal der Anlage auf. Die Landmärkte im Frühjahr und Herbst sind ein großer überregionaler Anziehungspunkt mit über 60 Ausstellern, Workshops, Comedy, und Walking-Acts als Rahmenprogramm.

Informationen & Termine:
www.landpark.de

Gewinnspiel:

3x 1 Glas LandHof Basilikum-Senf mit je 1x Eintritt in den LandPark (1 Erw.)

Beantworten Sie folgende Frage:
In welchem Jahr hat der LandPark Lauenbrück 50 Jahre Jubiläum?

Schicken Sie die Lösung des Rätsels bis zum 28. Mai 2018 an:
LandPark Lauenbrück gGmbH, Wildpark 1, 27389 Lauenbrück.
E-Mail: sekretariat@landpark.de.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Basilikum-Törtchen: Zutaten

Rezept für 2 Personen

  • 300 g Mehl
  • 80 ml lauwarmes Wasser
  • 170 g weiche Butter
  • etwas Salz für den Teig
  • 100 g LandHof Basilikum-Senf
  • 200 g Ricotta
  • 3 Eigelb für die Masse

Zubereitung:

Für den Teig:

  • 300 g Mehl, 80 ml lauwarmes Wasser, 170 g weiche Butter und etwas Salz kneten und kaltstellen.
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160°C).
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in gefettete Tartelette-Formen auslegen. Mit der Gabel einstechen.

Für die Masse:

100 g Basilikumsenf, 200 g Ricotta und 3 Eigelb verrühren und auf dem Teig verteilen. Bei 180°C Grad ca. 30 Minuten backen.

Wir wünschen Guten Appetit!

Den LandHof Basilikum-Senf gibt es, genauso wie den LandHof Himbeer-Senf, zum Preis von 4,50 € und das Apfel Chutney zum Preis von 5,90 € im LandHof des LandPark Lauenbrück zu kaufen.
Der LandHof ist in der Zeit von Ostern bis Ende der Herbstferien täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet. Im Winter nur Sonn- & Feiertags von 10 – 17 Uhr und für angemeldete Gruppen täglich.

Bestellungen sind jederzeit telefonisch unter 04267-954760 oder per Mail an sekretariat@landpark.de möglich.

ANZEIGE

Das könnte Dich auch interessieren …