Infrarot Thermografie: Fehlersuche mit Wärmebild

„Rundum ein perfekter Service“, sagt Wolfgang Meier Foto: Balzer

Kunden sind sehr zufrieden mit Check-Up Service der Stadtwerke Stade

Die Thermografie ist ein Verfahren, bei dem mithilfe von speziellen Kameras Wärmeverluste an Gebäuden sichtbar gemacht werden. Dabei werden Temperaturverteilungen erfasst und mithilfe von Aufnahmen dargestellt. Sie zeigen, ob und in welchem Maße ein Haus an einer Stelle undicht ist und es dort zum Austritt von Wärme kommt.

Die Stadtwerke Stade bieten den Check eines Hauses mittels dieser Thermografie an, so dass jeder Hausbesitzer Schwachstellen am Haus enttarnen, beheben und dann an Heizkosten sparen kann. „98 Euro für den Check waren gut investiertes Geld“, sagt Wolfgang Meier aus Stade-Bützfleth, der sich zu diesem Check-Up entschloss. Obwohl sein Haus erst 12 Jahre alt ist – ein Holzhaus mit Blockbohlen – wollte er sichergehen, nicht unnötig zu heizen. Da er das Haus annährend selbst gebaut hat, konnte er zwar sicher sein, dass die bauliche Ausführung korrekt ist. Aber ist vielleicht die Dämmung im Laufe der Zeit abgesackt und lässt Wärmebrücken zu? Eine eigene monatliche Zählerkontrolle über den Energieverbrauch ließ dies zwar nicht vermuten, aber er wollte dennoch die Kontrolle. Das günstige Angebot der Stadtwerke Stade ließ ihn nicht lange zögern, im Februar 2016 den „Quickcheck“ durchführen zu lassen. Das Ergebnis: Alles richtiggemacht! Lediglich die Außentür zum Heizungsraum und ein Fenster wiesen kleine Wärmebrücken auf, der Rest war vorbildlich isoliert. Besonders angetan war Wolfgang Meier von der umfangreichen Broschüre, die ihm ausgehändigt wurde. Darin waren alle Bilder und Ergebnisse anschaulich und detailliert zusammengefasst. „Rundum ein perfekter Service“, sagt er.

Wer seine Räumlichkeiten auch – oder nur- von innen per Infrarot-Bildern überprüfen lassen möchte, kann zwischen drei Check-Arten wählen:

  • Quickcheck für 98 Euro
    (Gebäudethermografie plus Erläuterung)
  • Expertencheck für 295 Euro (Innenthermografie plus Energiespartipps und Erläuterungen)
  • Proficheck für 395 Euro
    (Gebäude-, Detail- und Innenthermografie plus Außenthermografie)

Das könnte Dich auch interessieren...