Die Stadtwerke Stade steigen Wohnhäusern und Schulen aufs Dach

Nicht nur immer mehr Privatkunden lassen sich eine Photovoltaik-Anlage auf dem Haus installieren, sondern auch öffentliche Einrichtungen und Gebäude bieten eine optimale Fläche, um mit einer Photovoltaik – Anlage klimaschonend Strom zu produzieren.

Allein 12 Schulen in Stade und in Harsefeld sowie das Rathaus in Himmelpforten, das Freibad Stade und das Gebäude des DRK in Stade profitieren von den Photovoltaik-Anlagen, die von den Stadtwerken Stade unterhalten werden. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Die Energie der Sonne zu nutzen, ist nicht nur umweltschonend, sondern auch kostengünstig. Zudem wird der über dem eigenen Verbrauch liegende erzeugte Strom vergütet und in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Die Vergütung erfolgt nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und bleibt über Jahre hinweg konstant.

Die Anlage auf dem Dach der Berufsbildenden Schule (BBS) ist die größte und steht mit 148.000 kWh regenerativer Stromerzeugung in der Erfolgsbilanz. Die Solarmodule sind auf einer Fläche von rund 1.200 m2 montiert und haben eine elektrische Leistung von 159 Kilowattpeak (kWp). Die regenerative Energieerzeugung durch die PV-Anlagen schont das Klima und hat außerdem einen pädagogischen Nutzen: Einen Teil der Einspeiseerlöse können die Schulen für einen sachbezogenen Unterricht verwenden und so die Themen Photovoltaik, erneuerbare Energien und Klimaschutz mit den Schülerinnen und Schülern vertiefen.

Auch auf dem Dach der DRK-Langzeiteinrichtung „Am Hofacker“ ist eine Anlage installiert worden. Hier kommt ein Teil des Einspeiseerlöses der Betreuung der Bewohner zugute.

Alle Ertragsdaten der Anlagen können auf der Internetseite der Stader Stadtwerke (www.stadtwerke-stade.de) jederzeit eingesehen werden.

Weitere Informationen zum Thema StadeSolardach erhalten Sie im Kundencenter:
Stadtwerke Stade GmbH
Hansestraße 18, 21682 Stade
Telefon (04141) 404 – 445
Telefax (04141) 404 – 175
energie@stadtwerke-stade.de
www.stadtwerke-stade.de

Das könnte Dich auch interessieren...