Infos & Unterhaltung am Messestand der Stadtwerke Stade

Auch dieses Jahr lockte die große Verbrauchermesse für Wirtschaft, Soziales und Gesundheit viele Besucher ins Stadeum und auf das Freigelände drumherum. 

Die Regionalschau, die als eine der größten Messen im Elbe-Weser-Raum gilt, wird alljährlich von der Werbegemeinschaft Stade Aktuell organisiert. Auch die Stadtwerke Stade haben sich wieder mit einem Stand beteiligt. Die Besucher konnten sich im persönlichen Gespräch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtwerke Stade über die Produktvielfalt und kundenfreundlichen Dienstleitungen informieren. Ben Chadwick moderierte das Rahmenprogramm auf der Aktionsfläche. Dort waren vor allem die Touch-Wall und die Wirbelwindbox eine unterhaltsame Abwechslung für die jüngeren Messegäste.

22-03-2015-187Auf reges Interesse stieß auch die Ausstellung von vier Erdgasfahrzeugen, einem Opel Combo des Autohauses Cordes, einem VW Up und einem VW Golf vom Autohaus Spreckelsen und einer Mercedes B-Klasse vom Autohaus Tesmer. Ebenfalls auf dem Außengelände boten die Stadtwerke Stade zudem wieder eine Fahrt mit dem Hubsteiger an. Viele Messebesucher nutzten die Gelegenheit und genossen den weiten Blick über die Hansestadt  in luftiger Höhe.

Das könnte Dich auch interessieren...