fbpx

Auch Betriebe können Heizungsanlagen leasen

 

Zeit, Geld und Mühe können Kunden der Stadtwerke Stade mit dem Wärme-Direkt-Service sparen. Der Energiedienstleister übernimmt die Planung, den Kauf und die späteren Betriebskosten für eine neue Heizung – hohe Investitionskosten fallen für die Kunden nicht an. Zudem können auch Betriebe vom Wärme-Direkt-Service profitieren.

Stadtwerke-Experten erstellen dafür ein passendes Energiekonzept für das Gebäude. Anschließend kümmern sie sich um die Beschaffung und die Installation der Heizungsanlage gemeinsam mit örtlichen Fachbetrieben. Die Kosten für Wartung und Ersatzteile sowie für den Stördienst rund um die Uhr und die Schornsteinfegergebühren trägt ebenso der Energiedienstleister. (nd)

Für Fragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Stade unter der Telefonnummer 04141/ 404-445 zur Verfügung. Interessierte können sich auch per E-Mail unter energie@stadtwerke-stade.de melden.