city-magazin.info Interessantes aus der Region zwischen Elbe und Weser

adobestock_72505610

„Miene gefüllte Oont“

1 junge Oont von ca. 2,5 kg Solt 250 g Backooft ½ EL Zucker ½ Appel mit School hitt Woter ½ Schief Swattbroot (Knust) 1 EL Tomotenmark ½ Soßenbröhwörpel Spiesstärk Hals un Innereien rutnehmen...

nd_mensch_blutspende_2

Wir brauchen mehr junge Blutspender

Alle sieben Sekunden benötigt jemand in Deutschland Blut. Das sind 15.000 Blutspenden bundesweit, davon werden wiederum 2.300 in Niedersachsen gebraucht. Die Ortsvereine im DRK-Kreisverband Stade bitten daher regelmäßig zum Aderlass. Künftig müssen sie dabei...

img-20161025-wa0033

DOW-Förderung für DRK-Ortsverein Drochtersen

Der DRK-Ortsverein Drochtersen hat durch das Förderprogramm der DOW Stade Unterstützung für das Projekt „Keiner darf verloren gehen, sozialpädagogische und musikalische Begleitung von Flüchtlingskindern“ erhalten. Dow-Patin für dieses Projekt ist Sonja Bremert. Das Projekt...

Foto Dede

Persönliche Notrufsäule ist jetzt immer dabei

Mit einem im Landkreis einmaligen Service sorgt der DRK-Kreisverband Stade jetzt für noch mehr Sicherheit. Unterschiedliche Varianten des Hausnotrufsystems sowie neue Angebote erleichtern das Leben in den eigenen vier Wänden sowie unterwegs. Kunden können...

nd_mensch_fuhrmannshof-1

Noch wenige Plätze frei im Fuhrmannshof

Gute Nachrichten für Senioren in Buxtehude und Umgebung: Die neue DRK-Tagespflege im „Fuhrmannshof“ empfängt ihre Gäste jetzt montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr. Noch sind wenige Plätze frei. Der Fahrservice holt die...

nd_mensch_notunterkunft-geschlossen

Notunterkunft für Flüchtlinge geschlossen

Nach 14 Monaten hat der Landkreis Stade die Notunterkunft für Flüchtlinge in den Stader Berufsbildenden Schulen (BBS) geschlossen. Nach einem letzten Frühstück sind die minderjährigen, unbegleiteten Asylbewerber am 10. Dezember in die zweite Stader...